?

Log in

asukaonfire
08 July 2012 @ 04:12 pm
Seriously, it is. lol
 
 
Current Location: Nürnberg
Current Mood: blankblank
Current Music: Star FM Radio
 
 
asukaonfire
15 September 2010 @ 11:38 am
The problem with LJ: we all think we are so close, but really, we know nothing about each other. So I want you to ask me something you think you should know about me. Something that should be obvious, but you have no idea about. Ask away.

Then post this in your LJ and find out what people don't know about you.
 
 
Current Music: Juli- elektrisches Gefühl (läuft aufm BK Monitor)
 
 
asukaonfire
09 June 2010 @ 01:11 am
Anfang April gabs hier den letzten Post von mir...

Deswegen nur kurz was:

Rock im Park 2010 ist vorbei und ich... bin so UNSTERBLICH neu verliebt :D

Einige haben ja mein Liebesdrama mitbekommen (Dave, u know?), aber da sind einige unschöne Dinge passiert... Jedenfalls glaube ich, habe ich DAS jetzt endlich überwunden. Ich bin neu verliebt, ich hab keine Ahnung, ob es wirklich was wird (mal wieder ne große Entfernung... Nürnberg-Rügen), aber... keine Ahnung, ich hoffe das beste und erwarte das schlimmste oder so.

Es wäre toll, wenn das klappt. Derzeit fühl ich mich einfach so gut deswegen.

Hoffentlich wird diesmal alles gut...
 
 
Current Location: Prora, mein Zimmer
Current Mood: lovedloved
Current Music: Weezer- (If you're wondering if I want you to) I want you to
 
 
asukaonfire
08 April 2010 @ 02:10 pm











Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.
Ich werde nicht den ersten Schritt machen.



Ich werde nicht meinen Stolz über Bord werfen! Nicht schon wieder! Ich habs oft genug getan in der Vergangenheit!
 
 
Current Location: Prora, mein Zimmer
Current Mood: annoyedannoyed
Current Music: Zebrahead- House is not my Home
 
 
asukaonfire
06 April 2010 @ 04:15 am
Im März ist eine ehemalige Klassenkameradin gestorben. Heute haben wir erfahren, woran.

Sie war bei ihrer Schwester in Hamburg und sollte auf ihren Sohn aufpassen. Sie war also allein zu Haus. Sie bekam einen Asthmaanfall. Sie hat es noch geschafft, den Notruf zu erreichen, konnte aber dann schon nicht mehr sprechen. Sie ist mitten im Raum liegend, wahrscheinlich auf dem Weg zum Nachbar, gefunden worden vom Notdienst, der sie durch das orten des Handys aufspühren konnte. Im Krankenhaus konnten sie sie wieder stabilisieren. Einen Tag später starb sie am Herzstillstand.
Sie hatte einen Herzfehler seit Geburt an, der erst kurz vor oder kurz nach ihrem Tod erkannt wurde.

Die Ärzte meinten, sie hätte schon viel früher daran sterben können. Das war eigentlich nur eine Sache des Glücks, das sie überhaupt so lange überlebte. Und nur weil keiner ihren Herzfehler erkannt hat.

Sie ist 2mal gestorben. Einmal am Asthmaanfall und einmal am Herzstillstand.

Traurig, oder?
Sie wurde nur 20 Jahre alt.


Da bin ich irgendwie froh, das ich nie viel mehr mit ihr zu tun hatte. So nimmt mich das wenigstens nicht ganz so mit. Aber krass ist es schon.


Ein Paar Freunde und ich haben vor demnächst mal nach Hamburg zu fahren und sie auf dem Friedhof besuchen. "Ihr die letzte Ehre erweisen" oder wie man das nennt.


(Ich musste mir das mal von der Seele schreiben)

Wenn ich jetzt sterben würde, kenne ich mindestens einen Menschen, der es bitterlich bereuen würde, wie wir auseinander gegangen sind. Vielleicht nimmt er sich das mal zu Herzen und denkt darüber nach, ob er mich weiterhin ignorieren (oder wie ich finde wie den letzten Dreck behandeln) will, wenn er das hier liest.
 
 
Current Location: Prora, mein Zimmer
Current Mood: blankblank
Current Music: Rise Against- Life Less Frightening
 
 
 
asukaonfire
04 April 2010 @ 03:28 pm


SCHEIß AUF OSTERN!


Und fickt euch mit eurem scheiß "Frohe Ostern" Gelabber.
 
 
Current Location: Prora, mein Zimmer
Current Mood: annoyedannoyed
Current Music: We Came As Romans - To plant a Seed
 
 
asukaonfire
30 March 2010 @ 10:48 pm
Ich wollte meinen Worten heute gleich noch Taten folgen lassen. Und das war ein totaler Schuß in den Ofen. Vom ganzen Heulen hab ich stechende Kopfschmerzen (und das nicht nur an einer Stelle) und fühl mich auch sonst total fertig, alle und erledigt.

Ich wollte diese häßlichen blauen Wände wegkriegen. Dafür hab ich extra noch in Anklam Poster, Postkarten und so Kram zusammen gesucht. Ich hab auch extra solche .. ich vergesse immer den richtigen Namen .. "Pins" mitgenommen. Ein Poster hab ich in die Wand gekriegt. Dann hab ich aufgegeben, als das zweite Poster wieder abfiel. Die Wand ist zu hart. Ich bekomm die "Pins" nicht befestigt.

Nach kurzer Frustrationspause wollte ich dann eben anderweitig aufräumen.
Zur kurzen Erklärung: Paps und ich leben ja auf seinem Campingplatz. Ich hab in dem "Haus" in dem die Rezeption und das Büro von Paps ist ein Zimmer und ein Bad direkt hinter dem Büro. Wie gesagt, die Wände sind häßlich blau (wenn es eine Farbe gibt, die ich hasse, dann ist es blau), dann liegt hier so ein alter, veranzter Teppich drin. So'n Ornamente Teppich. Blumen und so Krams. Aber eben total häßlich. Die Möbel, die hier drin stehen sind wild zusammen gewürfelt aus der alten Wohnung. Ein hellbeiger riesengroßer Kleiderschrank steht neben einem total alten dunkelbraunen Schrank. Nur mal so als Beispiel. Dann stehen hier Umzugskartons und ne Menge von Paps Kram liegt hier überall rum. Die meisten Schränke sind voll, deswegen kann ich nicht wirklich viel da rein tun, dementsprechend liegen meine Sachen, die ich aus Anklam mit angeschleppt hab, überall rum. Achja und nicht zu vergessen die Kiste Pfandflaschen, die überquillt und die Paps eigentlich seit einigen Tagen wegbringen wollte...
Naja, jedenfalls hab ich irgendwie versucht, hier ne Ordnung reinzubringen, aber ich hab dann sofort wieder aufgegeben, als ich merkte, das diese verdammten Kartons nirgendwo anders hin können und ich eben kein Platz schaffen kann...
Weil und jetzt kommen wir wieder zurück zu meinem letzten Eintrag, ich kein Auto fahren kann und ich deswegen nicht die Kisten in unsere Garage bringen kann (die Garage ist etwa 1km entfernt von hier).

Es ist einfach alles so häßlich. Und in Anklam genauso. Ich hab nirgendwo einen Ort für mich, einen Ort, den ich schön finde. Ich vermisse meine orange pinken Wände. Ich lebe jetzt schon seit nem 3/4 Jahr ohne ein eigenes richtiges Reich nach meinem Geschmack und langsam aber sicher belastet es mich wirklich.


ach naja und so weiter und sofort, blabla :/ Heut war ein richtig beschissener Tag, an dem man sich mal wieder wunderbar links liegen gelassen fühlt.

Hoffentlich klappt es nun Morgen endlich mit Hamburg. Diesmal fahr ich eben mit dem Bus zum Bahnhof. Dann muss ich mich wenigstens nicht auf andere verlassen (außer auf den Busfahrer, der wie immer zu spät kommen wird)
 
 
Current Location: Prora, mein Zimmer
Current Mood: crappycrappy
Current Music: Pro 7- Scrubs
 
 
asukaonfire
30 March 2010 @ 05:21 pm
Mir ist heute so einiges über mich selbst klar geworden.

Als junger Teenager war ich sehr sehr selbstständig, was auch daran lag, das ich eben größtenteils alleine gewohnt habe. Ich wurde oft dafür gelobt oder bewundert. Mich hat das auch selbst stolz gemacht, wenn ich auch oft darunter zu leiden hatte.

Mittlerweile haben mich alle anderen Menschen überholt. Sie sind aus einer Selbstverständlichkeit heraus gewachsen und ich bin stehen geblieben. Alle anderen haben den Führerschein gemacht und ich brauch immer noch jemanden, der mich fährt. Ich quartiere mich ständig bei meinem Bruder ein. Wenn ich auf Rügen bin, mache ich nichts. Ich lasse mich bekochen und den Einkauf für mich erledigen. Ich schaffe es nichtmal, mein Zimmer und das Bad sauber zu halten. Überall nur Chaos und ich krieg den Arsch nicht hoch und gammel die ganze Zeit nur am PC vor mich hin. Ich rechtfertige das damit, das ich ja schließlich "frei" habe. Aber frei haben bedeutet ja nicht, sich jedesmal aufs neue in die Steinzeit zu katapultieren, oder?
Es nervt mich, das ich mich ständig auf jedermann verlassen muss. Weil ich nicht selbstständig genug bin, um alleine klar zu kommen. Weil ich keinen Führerschein habe, muss ich mich ständig von allen anderen abhängig machen.


Viele, die ich kenne, sind mittlerweile soweit, das sie ihr Leben selbstständig finanzieren können. Ich bin abhängig vom Bafögamt, meinem Kindergeld und von Paps. Ständig pump ich ihn an, weil ich mal wieder über die Stränge geschlagen hab. Und ich lasse es nicht, obwohl ich schon beim Kauf ein schlechtes Gewissen habe. Es macht mich kirre, das ich nicht auf meinen eigenen Beinen stehen kann.

Es ist wohl wirklich an der Zeit, aufzustehen. Ein neuer Monat beginnt. Ich gebe mir Mühe, das es diesmal besser klappt. Und vielleicht kann ich diesmal was für meinen Führerschein zurück legen.

Achja: Da ich ja schon länger nicht mehr geschrieben hab: Ich habe vor, den ganzen April vegeatarisch zu leben, weil ich mal sehen will, ob das was für mich ist.
 
 
Current Location: Prora, mein Zimmer
Current Mood: frustratedfrustrated
Current Music: Audioslave - Be Yourself
 
 
asukaonfire
Ich hab noch knapp 80€ auf'm Konto und bekomme nächste Woche noch 184€ Kindergeld.

Aber... Ich muss noch 320€ Schuldgeld bezahlen ;_;'''
Oh nein, ich hasse mich und meinen Konsumrausch...

Und ich weiß nicht, wie ich die Hin und Rückfahrt zum 30Seconds to Mars Konzert in Berlin am Mittwoch bezahlen soll ;_; Ich kann Tina nicht hängen lassen und sagen, das ich nicht fahren kann... Und zur LBM wollt ich doch eigentlich auch...

Verdammte Scheiße >_<


Und ja, ich BIN selbst Schuld >_
 
 
Current Location: Anklam- Wohnzimmer
Current Mood: crushedcrushed
Current Music: TV
 
 
asukaonfire
04 March 2010 @ 06:29 pm
... Ich war heut bei Takko...

Klari hat mir Lust drauf gemacht, mal wieder was zu kaufen. Und ich brauchte mal wieder ne neue Hose, weil jetzt auch meine letzte Hose unterm Reißverschluß an der Naht gerissen ist... Und da ich nicht nähen kann, muss ich auf Mario nächste Woche warten. Ich hab ne Menge Hosen. Nur eben keine mehr, die mir auch passt :'D

Naja... Jedenfalls... war das ein großer Fehler...

Ich sag erst am Ende, wie viel ich ausgegeben hab ;_;

Hier erstmal Bilder


1. Bei dem weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, wie man das trägt xD'.. An jedem Ende ist dieser Gummizug wie am Kragen. DIe Ärmel sind 3/4 und ich glaub, das man es co Carmenmäßig trägt. Also Schulterfrei.
2. auch 3/4Ärmel und joah, den Rest sieht man ja xD Und es passt mir sogar, obwohl mir solche Sachen wegen meinen zu kleinen Brüsten meistens nicht passen.




3. Joah, ein Pullover |D Etwas spät, jetzt wo der Winter fast rum is... XD
4. ganz leichte Puffärmel und Rüschen/Spitze. Ich steh so auf Rüschen xD



5. Die einzige Hose, obwohl es beim Einkauf ja eigentlich um neue Hosen ging...
6. Knöpfeeee <3 Ich steh auf Knöpfe und dann noch in Verbindung mit Rüschen *sabber* <3 Und im allgemeinen mag ich einfache schwarze Tops xD
Und jetzt hab ich wirklich zu viele einfache schwarze Tops... Ich mag ja auch schwarze tops mit Aufdruck...



7. schicke Tanga (rot) die gleichen wie Klari seit Gestern hat (rot2) Morgen wollen wir im Partnerlook beide den Zebratanga tragen (rot) *kicher* <3
8. schwarze Beinstulpen. ENDLICH wieder welche xD Meine alten haben den letzten Winter nicht überlebt. Heißt: einen hab ich verloren, wie auch immer das geht XDDD Jedenfalls ist er verschollen. Und die waren eh schon sehr mitgenommen.
9. Zebrasocken, yay °_°
10. Rautenmusteeeer <3<3<3 Aber ich werd die Socken eh nich oft tragen glaub ich.. weil es keine Kniesocken sind xD
11. Ein Ring °_°'
12. Ein Haarreif mit Spitze yay :3


13. Jeweils das zweite Paar in der Packung. Leosocken <3
14. Nochmal Rauten, yay!


Und das letzte Oberteil... Ich hatte es shcon an und war zu faul es wieder auszuziehen und eigentlich war das ganze ohne mein Gesicht geplant, aber dann fand ichs nicht so häßlich, deswegen.. tadaa xD Wieder ein einfaches Top nur mit Spitze |D Mein Anhänger hängt falschrum :-<

Das Gute ist, das die Sache alle so einfach und schlicht sind, das ich sie auch zu netten Anlässen tragen kann und auf jedenfall schonmal zu meiner Abschlußprüfung und zur Zeugnisausgabe.

Ja... und nun der Preis...

Ich schäm mich so ;_;

98,86€ *nuschel*....


Diesen Monat also Radikaldiät, weil ich mir nix mehr zu Essen leisten kann XDD'
Jetzt gibts sicher einige Leute, die mich gern schlagen wollen *Paps mit Dackelaugen anguck* ._.'

So viel Geld und dann auch noch ausgerechnet im Takko XD Apropos, ich bin jetzt VIP Kunde, lol.
 
 
Current Location: Anklam- Wohnzimmer
Current Mood: groggygroggy
Current Music: Pro 7 - Simpsons <3